Häufig gestellte Fragen
Was versteht man unter Bio-Impedanz-Analyse?
Die Bio-Impedanz-Analyse (BIA) ist die genaueste Messmethode in Verbindung mit Körper-Analysewaagen. Auf Basis des Widerstandes (Impedanz) d.h. der Leitfähigkeit des Körpers werden Körperwerte wie Fett-, Wasser- und Muskelanteil gemessen. Über 4 Elektrodenflächen auf der Waagen-Plattform wird für einen kurzen Zeitraum ein nicht spürbares elektrisches Signal durch den Körper geleitet.

Die einzelnen Gewebearten haben unterschiedliche Leiteigenschaften: Körperfett ist ein schlechter Leiter, während die Muskulatur durch ihren hohen Wassergehalt sehr gute Leitfähigkeit aufweist. Durch diese verschiedenen Widerstandswerte können – in Verbindung mit den persönlichen Daten wie Alter, Körpergröße und Geschlecht sowie dem ermittelten Gewicht- Wasseranteil, Muskel- und Fettmasse exakt bestimmt werden.
Freitag, 24. Mai 2019
Impressum | Häufig gestellte Fragen | Kontakt | Datenschutzinformation | Nutzungsbedingungen