Leifheit Aktiengesellschaft
Datenschutzinformation WebConnect Plattform


Die Leifheit Aktiengesellschaft, Leifheitstraße, 56377 Nassau/Lahn („Leifheit“ oder „wir“) freut sich über Ihr Interesse an den Web Connect-Produkten und der WebConnect Plattform.

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung der WebConnect-Produkte und der WebConnect-Plattform auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogener Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten bei Nutzung der WebConnect-Plattform erhoben, verarbeitet und genutzt werden:

Welche personenbezogenen Daten sind für die WebConnect-Plattform relevant?

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Besondere Arten personenbezogener Daten sind u.a. auch Angaben über Ihre Gesundheit. Die WebConnect-Produkte messen das Körpergewicht bzw. berechnen im Falle von Körperanalysewaagen weitere gesundheitsbezogene Angaben.

Für die Nutzung der WebConnect-Plattform

  • ist es erforderlich, dass Sie bei der Registrierung die im elektronischen Registrierungsformular als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten angeben. Hierbei handelt es sich lediglich um den selbst gewählten Usernamen, ein selbst gewähltes Passwort und Ihre E-Mail-Adresse. Vielfach werden wir Sie aufgrund dieser Angaben nicht identifizieren können; wir behandeln Ihre Angaben gleichwohl wie personenbezogene Daten.
  • ist es bei Zuordnung eines WebConnect-Produkts zu einem Nutzerkonto erforderlich, dass Sie bestimmte technische Daten (wie etwa die Identifikationsnummer Ihres WebConnect-Produkts oder mit dem WebConnect-Produkt gelieferter Hardware) angeben. Auch diese Angaben behandeln wir wie personenbezogene Daten.

Bei aktivierter Übermittlungsfunktion werden zudem die vom WebConnect-Produkt gemessenen oder berechneten Daten vom WebConnect-Produkt zu dem verbundenen Nutzerkonto auf der WebConnect-Plattform übertragen. Dabei handelt es sich in der Regel um den Messzeitpunkt (Datum, Uhrzeit), das Messergebnis (Körpergewicht) und bei Körperanalysewaagen zusätzlich um Impedanzwerte, nachfolgend insgesamt „WebConnect-Daten“. Einzelheiten zur Übermittlungsfunktion sowie ihrer Aktivierung und Deaktivierung finden Sie im Hilfebereich der WebConnect-Plattform oder in den mit dem WebConnect-Produkt zur Verfügung gestellten Produktinformationen. Auch diese Daten behandeln wir wie personenbezogene Daten.

Es besteht die Möglichkeit ein WebConnect-Produkt mit mehreren Nutzerkonten (z.B. von Familienmitgliedern oder Mitbewohnern) zu verbinden. Im Regelfall werden die vom WebConnect-Produkt gemessenen oder berechneten WebConnect-Daten automatisch (durch einen Vergleich mit dem letzten übermittelten Mess- oder Rechenwert) einem bestimmten Nutzerkonto zugeordnet. Ist diese automatische Zuordnung nicht möglich, werden die WebConnect-Daten in allen in Betracht kommenden Nutzerkonten angezeigt, damit der jeweilige registrierte Nutzer über die Zuordnung manuell entscheiden kann.

Zu welchem Zweck werden personenbezogene Daten auf der WebConnect-Plattform verwendet?

Wir verwenden

  • die bei der Registrierung angegebenen Daten zur Verwaltung des jeweiligen Nutzerkontos, also v.a. zur Kontrolle des Zugriffs auf das Nutzerkonto, zur Zusendung von notwendigen Informationen zur WebConnect-Plattform oder zu Ihrer Nutzung (wie etwa Ersatz-Passwörter)
  • die von einem WebConnect-Produkt übermittelten WebConnect Daten ausschließlich zur Anzeige für Sie in Ihrem Nutzerkonto.

Wir werden Ihre Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Nicht personenbezogene Daten, die automatisch erfasst werden

Auf der WebConnect-Plattform werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Apple Health Kit


Die Soehnle App bietet Ihnen die Möglichkeit, einerseits Soehnle App-Daten mit der Apple Health App und andererseits Daten der Apple Health App mit der Soehnle App zu verbinden und zu teilen. Für die Informationen und Daten, die Sie Apple Health Kit zur Verfügung stellen, sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Datenschutzregelungen von Apple einschlägig und deshalb zu beachten.

Die einzelnen Informationen, die Sie von der Apple Health App an Soehnle senden, werden von Soehnle weder für Marketing- und Werbezwecke verwendet noch ohne Einverständnis des Nutzers an Dritte weitergegeben.

Google Fit

Die Soehnle App bietet Ihnen die Möglichkeit, einerseits Soehnle App-Daten mit der Google Fit App und andererseits Daten der Google Fit App mit der Soehnle App zu verbinden und zu teilen. Für die Informationen und Daten, die Sie Google Fit zur Verfügung stellen, sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie Datenschutzregelungen von Google einschlägig und deshalb zu beachten.

Die einzelnen Informationen, die Sie von der Google Fit App an Soehnle senden, werden von Soehnle weder für Marketing- und Werbezwecke verwendet noch ohne Einverständnis des Nutzers an Dritte weitergegeben.

Cookies

Wenn Sie die WebConnect-Plattform besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern nur die Internetprotokoll–Adresse. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihre Nutzerkennung zu speichern, damit Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre bei uns gespeicherten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir – soweit erforderlich - auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unserer Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten erhalten. Bei Bedarf senden Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der Leifheit AG unter Datenschutz(at)leifheit.com.

Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf senden Sie bitte eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten der Leifheit AG unter Datenschutz(at)leifheit.com.

Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie weitergehende Fragen, Anregungen oder Beschwerden zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten der Leifheit AG unter Datenschutz(at)leifheit.com wenden.

Freitag, 21. Juli 2017
Impressum | Häufig gestellte Fragen | Kontakt | Datenschutzinformation | Nutzungsbedingungen